zur Startseite zum Inhalt zur Navigation

Partikelengine

 

Dieses kleine Beispiel zeigt wie man mittels OpenGL
und Multithreading eine Partikelengine umsetzen kann.

Selbstverständlich ist dieses Beispiel nur eine
Grundlage und bedarf noch weiterer Ausbaustufen. Das
Anpassen an die jeweils gewünschte Situation sollte
allerdings leicht fallen, weil entsprechende
Callbacks und Datenstrukturen bereits vorbereitet
wurden.

Getestet wurde die Engine mit bis zu 600.000
Partikeln und von Memcheck auf die Leakfreiheit
untersucht.

Viel SpaƟ beim Erstellen und Testen von Flammen /
Rauch, Explosionen....
!! Neu !!
Die Standard Engine wurde erweitert um eine 
"ExtendedPartikelEngine" mit dieser lassen sich 
deutlich schönere Effekte erzielen.

 

( 173 Hits )

 

  clickomania     atmegaboard     balanced     balanced2     mandelbrot     gorilla     mastermind