zur Startseite zum Inhalt zur Navigation

IO_Adapter

 

Der IO-Adapter dient dazu alle Pins des Atmega32 und des Atmega 8 auf dem Atmegaborard ansteuern zu können. Die Platine Stellt 32 Digitale Eingänge sowie 32 Digitale Ausgänge und bedient alle 8 Analogen Eingänge des Atmega32 sowie die des Atmega8. Jeder Pin kann zwischen Ein-,Ausgang und nicht benutzt hin und her geschaltet werden (über Jumper). Alle Taster sind durch eine Schaltung entprellt.
Die Platine benötigt lediglich den Platz einer Europlatine und wird komplett mit Bedrahteten Bauteilen Bestückt. Da dies allerdings ca. 250 Stück sind wird dem Löter bei der Bestückung einiges ab verlangt.

Da die Platine alle Ports Ansteuert, ist sie für den Alltäglichen Gebrauch eigentlich nicht zu gebrauchen, um dieses Manko aus zu gleichen habe ich die IO-Serializer Platine entworfen, mit ihr kann man über den SPI-Bus oder Port A alle Digitalen Ein und Ausgänge ansteuern.
Im Zip Enthalten die Eagle Board und Schematik Dateien sowie ein Foto der bestückten Platine im Einsatz.

( 108 Hits )

 

  jazzball     balanced2     imageinspector     ym1602c     proto     cpu_load     xml     ascii     passbildcreator     induktion     multilanguage     zauber     tg12864b     ae20125     hilbert     pingpong     ccm     info     c_libs     l_system     fouriersynthese     affenpuzzle     sprite_engine     bignumber     4_gewinnt     summe_n     gorilla     gefangenen_dilemma     cleanup     numeric_instability     opengl_graphikengine     rubik_cube     labyrintcreator     library     weihnachtsstern     codeviewer     simple_cad     screensaveblocker     fakenet     clickomania     mastermind     mandelbrot     8x8x8     serial     dcf77     formelparser     bitverknupfung     send_get_file     knack     screeny     opengltruetypefont     file_transfer     balanced     mauskoordinaten     dxtools     alt_f2     torus_chess     binomial     copycommander     ntools     uuart     button_tool     sql     graphen_algos     filetools     minipaint